West Coast Swing

West Coast Swing ist ein Tanz der Spaß macht.

Er entstand in den 40er Jahren in Amerika und entwickelt sich seitdem steht`s weiter. Mit seinen vielen Variationsmöglichkeiten ist Spaß vorprogrammiert. West Coast Swing kann zu Blues, Rock, Pop, Soul und den aktuellen Charts getanzt werden. Jedoch ist darauf zu achten, dass es sich bei den Songs um einen 4/4-Takt handelt.

Schon mit den 5 Grundbasics und ein bisschen Technik ist man in der Lage unterschiedliche Musiktypen zu tanzen und bei jeder Tanzparty gut auszusehen. Natürlich lassen sich diese Basics durch kleine Kniffe schnell aufbauen und so noch eindrucksvoller aussehen.